Eine erfreuliche Nachricht

Für den Bereich Rally Obedience stehen uns zwei neue Labdesgruppen-Trainer zur Verfügung.

Angela und Ernst Barzik aus OG Sassenberg gehören ab sofort zum Trainer-Team der Landesgruppe.

Ich freue mich sehr über den Zugewinn der beiden Sympathischen und Kompetenten Sportler.

                                               Vielen Dank für euer Engagement.      J.Kötting

Barzik

Familie Barzik… bestehend aus Ernst (50), Angela (51), und Lenya (15)

Wir stellen uns vor

Wir drei, man nennt uns auch „Familie Ernst“, sind seit 2012 im Hundesport aktiv. Angefangen haben wir 2012 mit der Begleithundeprüfung in Ostfriesland, bis wir 2014 beim Rally Obedience gelandet sind. Aller Anfang war schwer, aber als das erste Turnier 2016 vorbei war, sollte es nicht unser Letztes gewesen sein.

Seitdem starteten wir (bis Corona kam) auf mehr als 30 Turnieren. Die deutschen Meisterschaften waren jedes Jahr seit 2016 immer das Highlight des Jahres für uns. Ich sicherte mir 2016 mit meinem Hund „Keks“ auf der 1. Deutschen Meisterschaft den vierten Platz in der Klasse „Beginner“ und schaffte es sogar 2017 auf den zweiten Platz in der Klasse 1. Meine Frau Angela, war 2018 in der Klasse 2 sehr erfolgreich und holte dort den dritten Platz. Unsere Tochter Lenya stand in der Jugend jedes Jahr, teilweise mit 2 Hunden auf dem Treppchen und holte sich 2019 mit Hund „Keks“ den Deutschen Jugendmeistertitel.

2017 erwarben wir die Übungsleiterlizenz für Rally Obedience und trainierten anfangs die RO-Gruppe des SV OG Hundefreunde Greffen. 2018 kam noch die RO-Gruppe des SV OG Sassenberg hinzu, bis wir 2019 zur Ortsgruppe Sassenberg wechselten.

Nebenbei sind wir als Trainer für die Junghunde im Verein aktiv. Außerdem bereite ich als erster Vorsitzender die Begleithunde-Gruppe für anstehende Prüfungen vor.

Nachdem Angelas Bernersennenhündin Kimba 2020 verstarb, nahm sie den blinden Bernersennenhund “Linus“ auf und bildet ihn seit August aus. Ihr Ziel ist, gemeinsam mit „Linus“ an einer Begleithundeprüfung teilzunehmen und mit ihm auf Rally Obedience Turnieren zu starten.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Hunden unterschiedlicher Rassen, die keiner mehr möchte, ein Zuhause zu geben und mit ihnen Hundesport zu betreiben.

Mit Sportlichen Gruß   Die Barziks

Abschied Inge Kurz 2

Am 23.08.2020 wurde unsere liebe Agility-Richterin Inge Kurz, von der Landesgruppe Westfalen, in den Ruhestand verabschiedet.

In der OG Sprockhövel richtete sie ihr letzte Begleithundeprüfung. Zu Überraschung und Verabschiedung kamen aus der ganzen LG Westfalen Ortsgruppenmitglieder nach Sprockhövel.

Eine Ortsgruppe zu der Inge ein besonderes Verhältnis hat. Mit Monika Bäcker hat sie seit Einführung von Agility in der Landesgruppe und dem gesamten SV eine enge Verbindung, sie sind beste Freundinnen geworden. Die Ortsgruppe Sprockhövel hat Inge Kurz einen schönen Tag mit vielen lieben und Dankenden Worten, bei Kaffee und Kuchen bereitet.

Die Kinder der OG Sprockhövel haben dazu  als Dankeschön einen Agility Parcours in Kuchenform kreiert, den Inge natürlich anschneiden durfte.

Der Landesgruppen Sportvorstand hat in einem schönen Video die schönen Momente der letzten 44 Jahre Revue passieren lassen. Hier wurden Bilder der gesamten Laufbahn gezeigt, mit Videos aus der neueren Zeit, sowie vorab aufgenommene Botschaften und Glückwünsche der eng verbundenen Mitstreiter. In ihrer Laufbahn als Richter und Agility Richter hat sie ca 600 Agility Turniere gerichtet, das sind über 100 000 Starts bei Wind, Regen und Sonnenschein. Ihre Berufung war und ist der Hunde Sport, insbesondere natürlich der Deutsche Schäferhund. Trotz ihrem enormen Aufwand für den Sport und dem SV hat sie immer noch Zeit gefunden sich für Schäferhunde einzusetzen, denen es nicht so gut ging. Sie gab vielen DSH ein Zuhause, um ihnen das Leben im Tierheim zu ersparen. Unterstützt wird sie von Ihrem Mann Walter, der genau wie Inge das Herz am rechte Pfleg hat, und manchmal auch auf der Zunge.

Als besonderes Dankeschön erfüllten ihr die OG der Landesgruppe Westfalen eine Kutschfahrt durchs Münsterland.

Am 10.10.2020 startete die Tour, bei schönstem Sonnenschein, von der OG Gescher aus durch die Natur im Münsterland. Bei Kaffee und Kuchen nahm der Tag dann ein schönen ausklang. Wenn es die Pandemie zulässt, wird sie am 29.11.2020 ihr letztes Agility Turnier auf der Landesgruppenausscheidung richten. Wir wünschen Inge und ihrem Mann Walter noch ein langes Leben bei bester Gesundheit. Liebe Inge, vielen vielen Dank für alles was du für uns und dem DSH geleistet hast.

Josef Kötting   LG 06

Abschied Inke Kurz 1

Agility und Hoopers Landesgruppentraining

Der Landesgruppensportbeauftragte Josef Kötting hatte eingeladen. Am 11.10.2020 trafen sich 21 Teilnehmer in der OG Gescher zum jährlichen Landesgruppentraining. Beginn war um 10:15 Uhr. Zwei Teilnehmer waren für die Verlängerung ihrer Übungsleiterlizenz angereist.

Tagesinhalte waren:

  • Fragen zur Prüfungsordnung Agility, Landesgruppentrainerin Ina Velken und Agility Richteranwärter Mario Weidner moderierten diesen Teil
  • Videoanalysen, hier wurden verschiedene Laufwege analysiert
  • Praxisteil: hier wurde auf zwei Agility-Parcoure unter den Landesgruppentrainern Ina Velken und Heinz Elpers trainiert

Nach einer kurzen Mittagspause ging es weiter mit

  • Josef Kötting stellte Hoopers vor, diese Sportart ist neu im SV. Hoopers ist für jeden Hund und jedermann, -frau geeignet. Auch als Ausgleichsport für die Hunde die in anderen Sportarten geführt werden ist Hoopers geeignet.
  • Training unter den zur Verlängerung ihrer Übungsleiterlizenz anstehenden Teilnehmern
  • Zeitgleich, auf den anderen Platzteil, Hoopers-Training

Ein harmonischer Tag endete beim abschließenden Kaffeetrinken, hier wurden noch offene Fragen beantwortet.

Der Dank der Teilnehmer ging an die Referenten und an die OG Gescher für die Gastfreundschaft.

Trainertrainig Agi und Hoopers

Hier könnte Ihre Werbung stehen - Werbung appelliert, vergleicht, macht betroffen und neugierig. Weitere Info: Wenden Sie sich bitte an den LG-Westfalen Vorstand
Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by Webloesungen.info